Natürlicher Schutz vor Algen und Pilzen an der Fassade

Moderne Fassadenbeschichtungen ermöglichen es, Fassaden ohne den Einsatz von bioziden Filmschutzmitteln langfristig frei von Algen und Pilzen zu halten. „Intelligente“ Putze und Farben nutzen aus der Natur abgeleitete Wirkprinzipien und sorgen für trockene, langfristig saubere sowie nährstoffarme Oberflächen, die Mikroorganismen keine Lebensgrundlage bieten.

Für die Fassadenprodukte von Sto bedeutet dies, dass sie auf eine chemische Abwehr von Mikroorganismen verzichten. Im Laufe der Jahre wurde dieses Angebot noch durch eine intensive Forschung im Bereich der intelligenten Wirkprinzipien aus der Natur erweitert, wodurch Produkte entwickelt werden konnten, die auf rein bionischen Prinzipien basieren – ohne bioziden Filmschutz gegen Algen und Pilze.

Algen und Pilze: ungeliebte Untermieter

Algen und Pilze sind überall. In einem Kubikmeter Luft finden sich rund 3.000 Algenzellen und bis zu 10.000 Pilzsporen. Sie besiedeln jeglichen Untergrund – auch an Bauwerken, wie die Aufzählung des Umweltbundesamts belegt: „Putz, Farbe, Holz, Metall, Glas, Klinker, Kunststoff oder Sichtbeton“. Und sie sind sehr genügsam; Wasser, minimale Nährstoffmengen und – im Falle von Algen – Licht sind bereits ausreichende Lebensgrundlagen.

Neben dem bioziden Filmschutz kann heutzutage auch mehr und mehr ein natürlicher Schutz vor Algen und Pilzen realisiert werden

Da Licht von der Sonne und Nährstoffe von Wind oder Regen „geliefert“ werden, kommt es auf jeder Oberfläche, an der sich lange genug Feuchte findet, früher oder später zu einem Bewuchs durch Mikroorganismen. Das ist oft unschön, beeinträchtigt aber nicht die Funktionsfähigkeit der Bauteile. Begünstigt wird das Wachstum der ungeliebten Untermieter durch konstruktiv schlecht geschützte Fassadenflächen und klimatische Bedingungen (nebel- und niederschlagsreiche Gebiete) sowie die räumliche Nähe zu Feuchtigkeitsspeichern und Nährstoffquellen wie Wäldern, Seen, Flüssen und landwirtschaftlich genutzten Flächen.

Gehen Sie gegen unliebsame Organismen wirkungsvoll vor!

Haben Sie noch Fragen zu den vielfältigen Lösungen gegen Algen und Pilze? Zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen. Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.






    Beratung anfordern

    *Pflichtfeld








    • 100% kostenlos
    • 100% Nicht verbindlich
    • 100% Unabhängig

    Thank you for your message. It has been sent.
    submitting…
    There was an error trying to send your message. Please try again later.
    • Geprüfte Handwerker
      aus München
    • Umgang mit DSGVO-Beschwerden
      von personenbezogenen Daten
    • SSL-Verschlüsselung für die
      gesamte Kommunikation

    Kontaktiere uns

    Telefonnummer

    (089) 588 040 100

    E-Mail-Addresse

    office@schramm.de

    Standorte
    Munich - Laim

    Fürstenrieder Straße 38
    80686 Munich

    (089) 588 040 110
    muenchen-laim@schramm.de
    Munich - Leuchtenbergring

    Neumarkter Straße 23
    81673 Munich

    (089) 588 040 130
    muenchen-leuchtenbergring@schramm.de
    Munich - Goetheplatz

    Häberlstraße 20
    80337 Munich

    (089) 588 040 120
    muenchen-goetheplatz@schramm.de