Kleine Badewannen für kleine Bäder – Welche Möglichkeiten gibt es?

Das Bad ist klein und bei der Einrichtung darf kein Zentimeter verschwendet werden: Diese Situation kennen viele Nutzer. Doch auch wenn Ihr Bad nicht viel Platz bietet, bedeutet das nicht, dass Sie auf den Luxus einer Badewanne verzichten müssen. Für die Ausstattung kleiner Badezimmer gibt es eine Vielzahl von kompakten Badewannen in unterschiedlichen Formen, die auch in sehr enge Räume passen und größtmöglichen Bade-Komfort auf kleinem Raum ermöglichen.

Doch welche Maße haben diese kleinen Wannen? Wie komfortabel lässt sich darin baden? Und wie passen Sie ins Bad? Hier erfahren Sie, welche verschiedenen Wannen-Lösungen es für Mini-Bäder gibt.

Raumsparende Badewannen – die ideale Lösung für kleine Badezimmer

Schaumbad-Enthusiasten fällt es schwer, komplett auf eine Badewanne zu verzichten. Es gibt schließlich nichts Schöneres als ein ausgedehntes Entspannungsbad nach einem anstrengenden Tag. Und auch Kinder planschen lieber in der Badewanne als sich nur kurz zu duschen.

Doch ein kleines Badezimmer – mit 7 m² und weniger – bietet nicht viele Möglichkeiten, um die gewünschte Ausstattung unterzubringen. Waschbecken und Möbel sind wie die Toilette (sofern kein Gäste-WC vorhanden) unverzichtbar. In manchen Fällen muss ergänzend noch die Waschmaschine im Bad untergebracht werden. Natürlich darf auch eine Möglichkeit zum Duschen nicht fehlen. Kommt aus Platzgründen dann nur eine Dusche infrage? Oder lässt sich auch in kleinen Bädern eine Wanne unterbringen, sodass neben der übrigen Einrichtung noch genügend Raum zum Bewegen bleibt?

Kleine Badewannen 140 cm Länge: Die Wanne berlandi kommt auf exakt 140 x 140 cm und fügt sich optimal in die Ecke eines Bads ein

Fakt ist: Eine Wanne mit einer Standardgröße von 170 cm x 75 cm würde zu viel Platz einnehmen und in einem Mini-Bad geradezu erdrückend wirken. Das Badezimmer mit aufwendigen Mitteln zu vergrößern, kommt allerdings vergleichsweise selten infrage.

Die Lösung lautet, Sanitärprodukte und Co. mit kompakten Maßen zu finden. Da bildet die Badewanne keine Ausnahme. Zum Glück wissen Hersteller wie Mauersberger um diese Schwierigkeiten und reagieren mit pfiffigen, platzsparenden Raumlösungen darauf. Das hat zu einer breiten Auswahl an kleinen Wannen geführt, mit denen sich Badewannen-Wünsche auch in kleinen Badezimmern verwirklichen lassen. Trotz der geringen Länge sind diese platzsparenden Wannen komfortabel gestaltet und bieten viel Bewegungsfreiheit.

Der Grundriss zeigt: In diesem Bad kann die Tür dank der kleinen, zum Fußende schmaler verlaufende Badewanne weiter geöffnet werden. Mit einer Standard-Badewanne wäre das nicht möglich gewesen.

Kleine Badewannen mit unterschiedlichen Formen und Maßen

Wenn Sie auf der Suche nach einer kleinen Badewanne sind, werden Ihnen diverse Designs, Formen und Größen begegnen. Nahezu zum Inbegriff für kleine Badewannen sind Raumsparwannen geworden. Wannen, die asymmetrisch geschnitten sind und vom Kopf- zum Fußende hin schmaler werden. Allerdings können Sie ebenso mit einer Eckbadewanne wertvolle Fläche im Bad einsparen. Auch die klassische Badewanne mit Rechteckform kann in ein kleines Badezimmer integriert werden. Sitzbadewannen sind eine weitere Alternative. Sie haben in der Regel eine Länge von 150 cm und weniger.

Auch jenen, die eine freistehende Badewanne favorisieren, werden Optionen geboten. Allerdings ist eine freistehende Wanne mit kompakten Maßen für ein kleines Bad nicht zu empfehlen. Diese sollte in der Regel mit einem gewissen Abstand zu Wänden und Ausstattung aufgestellt werden. Ein Luxus, den ein Badezimmer mit geringer Grundfläche in den wenigsten Fällen erlaubt. Wenn Sie sich eine freistehende Badewanne wünschen, sollte Ihr Bad wenigstens 12 Quadratmeter groß sein.

Kleine Badewannen Maße:

Die Abmessungen kleiner Badewannen sind schwierig festzulegen und können variieren. Prinzipiell kann man solche Modelle als klein bezeichnen, die in der Länge weniger als 170 cm messen und in der Breite auf 70 cm und weniger kommen. Besonders kleine Badewannen sind beispielsweise mit Längen von 130 cm oder sogar nur 120 cm erhältlich, was sie ideal für Bäder mit kompakten Grundrissen macht

Natürlich kann man kleine Badewannen freistehend platzieren (s. Bilder oben). Das lässt sich aber in einem Raum mit geringer Fläche selten sinnvoll realisieren. Besser geeignet, weil platzsparender, sind Badewannen mit Wandanschluss.

Kleines Bad mit Wanne ausstatten: Diese 3 Varianten ermöglichen größtmöglichen Badegenuss

Im Folgenden präsentieren wir Ihnen verschiedene Badewannenformen, die sich aufgrund ihrer reduzierten Maße gut für ein kleines Bad eignen. Sämtliche Modelle stammen vom sächsischen Hersteller Mauersberger, der all seine Produkte in Deutschland am Standort Gelenau fertigt. Die Modelle mit kleinen Abmessungen (bis max 170 x 70 cm, ausgenommen Ecklösungen) bestehen aus hochwertigem Sanitäracryl.

Wenn Sie sich eine individuelleres Design wünschen, können Sie Zubehör (wie Griffe, Kissen, Ab- und Einläufe) und für die äußere Gestaltung Ihrer Badewanne spezielle Designverkleidungen mit unterschiedlichen Dekoren bzw. Farben auswählen.

Mit edlen Verkleidungen aus Mineralwerkstoff hüllt Mauersberger Ihre Badewanne in ein elegantes Gewand. Das Dekor kann ebenfalls auf die Möbel im Bad abgestimmt werden – sprechen Sie das Team darauf an!

1. Asymmetrische Badewannen

Eine clevere Lösung für kleine Badezimmer sind asymmetrische Badewannen. Durch die Verjüngung zum Fußbereich hin beansprucht eine asymmetrische Badewanne weniger Fläche. In einem schmalen Bad kann das ein Plus an Lauffläche bedeuten oder für den nötigen Abstand zu einem anderen Sanitärelement sorgen. Und für den Nutzer geht kein Komfort verloren, wenn die Liegefläche am Fußende schmaler ist. Solange für die Bereiche breiterer Körperstellen wie um die Schultern ausreichend Platz bleibt.

Durch das geringere Volumen spart eine Raumsparbadewanne zugleich Wasser und Energiekosten

Wannenmodell stricta bursea globosa ascea bombax
Maße (in cm) 160 x 80 / 45*, 160 x 90 / 45* 160 x 75 / 40* 160 x 70, 160 x 75, 170 x 70 165 x 80 160 x 75

*= Länge x max. Breite (breitester Punkt) / min. Breite (schmalster Punkt)

 2. Rechteckige Badewannen

Der Klassiker mit rechteckiger Grundform erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Mit Längenmaßen unter 170 cm kann es für den einen oder anderen schwierig werden, sich bequem auszustrecken. Mit einer stärker geneigten Rückenfläche ist dies dennoch möglich. Muss die Badewanne noch kürzer (unter 160 cm) ausfallen, könnte eine bequeme Sitzwanne die geeignete Lösung sein. In diesem Bereich können besonders kleine Badewannen 120 cm messen, was viel Fläche einspart.

Die Rechteckmodelle von Mauersberger sind in verschiedenen Größen erhältlich, die kleinsten messen 160 cm (Länge) 

Wannenmodell aurea jucunda uno elisal ceraria jatro
Maße (in cm) 160 x 70, 170 x 70 160 x 70 160 x 70, 160 x 75 170 x 70 165 x 75

 

3. Eckwannen

Auch Eckbadewannen ermöglichen erholsamen Badekomfort auf wenig Platz. Mit einer Eckbadewanne wird jeder Winkel optimal ausgeschöpft. Sie kommt mit wenig Fläche aus und bietet im Gegensatz zu rechteckigen Modellen mehr Ablagefläche für Badezubehör. Alle Eck-Konzepte von Mauersberger verfügen über einen praktischen Sitz und eine bequeme Formgebung.

Eckbadewannen klein: Für alle, bei denen kleine Badewannen 130 cm Länge bis maximal 150 cm Länge haben dürfen, eignen sich diese raumsparenden Mauersberger Eckwannen[/caption]

Wannenmodell sedum fascia optica berlandi
Maße (in cm) 133 x 133 150 x 150 150 x 150 140 x 140

Pfiffige Badewannen-Lösungen für Ihr Mini-Bad live entdecken

Eine kleine Badewanne bedeutet nicht, dass Sie in puncto Stil und Design Abstriche machen müssen. Kleine Badewannen gibt es in den  verschiedensten Stilen und Größen, sodass Sie die Wanne bestmöglich auf die individuelle Raumsituation abstimmen können.

Sie sind sich unsicher, welche Badewanne für Ihr Mini-Badezimmer die beste Wahl ist. Sie wollen mehr über die Möglichkeiten erfahren, mit denen Sie Ihr kleines Badezimmer in eine heimelige Wellnessoase verwandeln können. Die Experten von Schramm beraten Sie gerne. Als Inspirationsquelle für die Gestaltung Ihres Badezimmers lohnt sich auch ein Blick in unsere Referenzen oder ein Besuch der Badausstellung in München. Hier können Sie verschiedene Wannen-Ausführungen begutachten und direkt vor Ort mit Badprofis über Ihr Traumbad sprechen.






    Beratung anfordern

    *Pflichtfeld








    • 100% kostenlos
    • 100% Nicht verbindlich
    • 100% Unabhängig

    Thank you for your message. It has been sent.
    submitting…
    There was an error trying to send your message. Please try again later.
    • Geprüfte Handwerker
      aus München
    • Umgang mit DSGVO-Beschwerden
      von personenbezogenen Daten
    • SSL-Verschlüsselung für die
      gesamte Kommunikation

    Kontaktiere uns

    Telefonnummer

    (089) 588 040 100

    E-Mail-Addresse

    office@schramm.de

    Standorte
    Munich - Laim

    Fürstenrieder Straße 38
    80686 Munich

    (089) 588 040 110
    muenchen-laim@schramm.de
    Munich - Leuchtenbergring

    Neumarkter Straße 23
    81673 Munich

    (089) 588 040 130
    muenchen-leuchtenbergring@schramm.de
    Munich - Goetheplatz

    Häberlstraße 20
    80337 Munich

    (089) 588 040 120
    muenchen-goetheplatz@schramm.de