Gäste-WC mit Dusche: Ideen und Hilfestellungen von Schramm

In der Regel sind Gäste-Toiletten klein geschnitten. Bei einigen reicht trotz dessen der Platz aus, um Gäste-WC und Dusche auf kleinem Raum unterzubringen. Wie professionelle Badplaner diese Herausforderung meistern, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag. Darüber hinaus geben wir Ihnen Tipps für die Gästebad-Gestaltung. Lassen Sie sich inspirieren – für Ihr persönliches Gäste-WC mit Dusche!

Für das Extra an Privatsphäre: Kleines Gäste-WC mit Dusche

Hat sich Besuch angekündigt, ist es der Wunsch eines jeden Gastgebers, dass sich dieser wie zu Hause fühlt. Dazu zählen unter anderem eine angenehme, lockere Atmosphäre und ordentliche, saubere Räume. Übernachtungsgästen möchte man zudem ausreichend Privatsphäre einräumen. Und das kann man dem Besuch in besonderer Form mit einem wohnlichen Gästezimmer sowie -bad bieten. Auf diese Weise können sich Besucher auf Wunsch und ohne Umstände zurückziehen. Darüber hinaus entsteht keine Warteschlange vor dem Badezimmer.

Beispiel für eine Gästetoilette mit Dusche: Unter dem Spiegel bieten Vormauerung und Waschtisch Stauraum für das Gästebad. Dank klappbarer Duschtrennwände auf Eck kann das Duschareal mühelos betreten werden.

Bedauerlicherweise kennen viele die Situation, dass das bestehende Gäste-WC extrem klein ist und es daher schwer fällt, sich darin eine Duschkabine überhaupt vorzustellen. Mit den Tipps der Badplaner können Sie jedoch trotz Platzmangel Dusche und WC auf kleinstem Raum unterbringen.

Folgende Punkte sollten Sie beachten, wenn Sie in Ihrem Gäste-WC Dusche und Bewegungsfreiheit zusammenbringen möchten:

Struktur Nutzen Sie jeden Zentimeter des Raums und seien Sie kreativ! Warum eine Duschkabine mit starren Wänden in die Raumecke pferchen, wenn sich ein Duschareal dank beweglicher Abtrennungen (zum Falten bzw. Klappen) unabhängiger im Raum platzieren lässt?
Duschabtrennung Falt- und klappbare Duschabtrennungen sind ideal, weil sie sich flach an die Wände zurückziehen. Ist das Duschareal nicht in Benutzung, wird der Spritzschutz zusammengefaltet, wodurch wertvolle Lauffläche frei wird. Ist die Duschabtrennung zusätzlich transparent (Klarglas), wirkt sie dezent und engt das Bad optisch nicht ein.
Fliesen Großformatige Fliesen lassen das Bad größer erscheinen, gerade wenn Sie mit einem dunkleren Farbton den Fußboden betonen. Verlegen Sie den Fliesenspiegel an den Wänden halbhoch, außer im Duschbereich, entsteht ein wohnlicher Look.
Farbauswahl Helle Farbtöne verleihen einem kleinen Raum einen offenen, freundlichen Charakter. Dunkle Töne (z.B. farbige Accessoires) geben tolle Akzente und lockern die Atmosphäre auf.
Stauraum Nehmen Sie Maßanfertigungen in Anspruch und setzen Sie auf wandhängende Produkte. Auf diese Weise wird der Boden des Bads nicht zugestellt und es wirkt größer. Greifen Sie gleichfalls auf Vorwandinstallationen als Ablage und für Nischen zurück.

Dusche Gäste-WC: Ein bodenebenes Duschareal mit faltbarer Duschtür nutzt die vorhandene Fläche optimal aus und bietet dennoch ausreichend Bewegungsfreiheit, ohne den Raum zu überladen

Reale Beispiele für Ihr Gäste-WC mit Dusche

In Wohnmagazinen und im Internet werden viele Ideen für ein kleines Gäste-WC mit Dusche präsentiert. Doch oftmals handelt es sich um gerenderte Ansichten, sogenannte Bildsynthesen, die mithilfe spezieller Computersoftware erstellt werden. Diese orientieren sich am Beispiel echter Bäder, sagen aber wenig über die Umsetzbarkeit aus.

Unsere Badpartner hingegen sanieren täglich Bäder mit unterschiedlichsten Grundrissen. Auf unserer Website geben sie Ihnen einen Einblick in ihre Arbeit und die Möglichkeit, sich echte Referenzen anzuschauen. Wir haben zwei Projekte exemplarisch ausgewählt, die Ihnen als Inspiration für ein Gäste-WC mit Dusche dienen können.

Modernes Badezimmer für Gäste

In Gräfeling standen dem Team der Firma Schramm nur 3,5 m² zur Verfügung, um Waschtisch, Toilette und Duschbereich unterzubringen. Direkt an das Gästezimmer angrenzend, sollte die Gästetoilette neu und modern gestaltet werden. Dank Maßanfertigung fügt sich der Waschtisch wunderbar in die vorhandene Raumnische ein. Eine große Schublade schafft Stauraum im Bad und zusammen mit der halbhohen Vormauerung des WCs nebenan, ist zusätzliche Ablagefläche entstanden.

Gäste-WC mit Dusche und Grundriss: Auf dem Plan des Gäste-WCs ist zu erkennen, wie der Badplaner des Schramm-Teams jeden Zentimeter perfekt genutzt hat. WC und Waschbereich grenzen direkt aneinander an. Ihnen gegenüber nimmt das Duschareal den kompletten Raum zwischen Wand und Fenster ein. Sogar ein Handtuchheizkörper konnte integriert werden.

Ebenso wie der Waschtisch ist der Spiegel eine Sonderanfertigung. Auf diese Weise füllt er den Nischenplatz gekonnt aus und verleiht dem kleinen Zimmer gleichzeitig optische Größe sowie mehr Helligkeit. Die Fläche neben dem schmalen Fenster wurde für eine Duschkabine mit Eckeinstieg genutzt. Somit ergibt sich ein breiter Zugang zum Areal trotz kompakter Fläche. Glaswände helfen, den Duschbereich optisch stärker ins Gesamtbild zu integrieren, weil sie optisch keine Barriere darstellen.

Helles Gäste-WC mit Dusche im Dachgeschoss

In diesem Beispiel sollte in einer Dachgalerie ein neues Gästezimmer und -bad entstehen. Die Badplaner der Schmidt & Eger GmbH & Co. KG entwickelten für die noch leere Fläche ein ausgeklügeltes Raumkonzept. Auf 3,2 m² wurde ein helles, quadratisches Duschbad mit Wohlfühlcharakter kreiert.

In Gäste-WC Dusche einbauen: Bei der Planung des Gäste-WCs sollten Sie darauf achten, dass Sie ausreichend Freifläche einplanen, um sich gut im Raum bewegen zu können.

Die Duschkabine fand Ihr neues Zuhause neben dem WC. Dank ihres Eckeinstiegs und der faltbaren Duschtüren ist trotz des geringen Raums ein bequemes Betreten möglich. Für den Waschbereich wurde ein schmaler Waschtisch zusammen mit einem kleinen Glasregal und einem beleuchteten Spiegel ausgewählt. Die cremefarbenen Fußbodenfliesen betonen sanft den Grundriss. An den Wänden wurden hingegen halbhoch weiße Fliesen verlegt, die von weiß gestrichenen Wandabschnitten abgelöst werden. Nur im Duschbereich finden sich die Fliesen bis auf Höhe der Duschtüren. Die überwiegend weiße und transparente Gestaltung lässt das kleine Gästebad wunderbar freundlich und offen wirken.

Fürs Gäste-WC mit Dusche Ideen vom Profi sammeln

Bei kleinen wie auch verwinkelten Problembädern sind Kreativität und unkonventionelle Lösungen gefragt, wenn man ein Gäste-WC mit Dusche haben möchte. In manchen Fällen können Zwischenwände eingerissen oder Nischen eingebaut werden.

Wenn Sie sich bei der Planung Ihres Gästebads an einen professionellen Badplaner wenden, können Sie sicher sein, dass dieser formschöne Lösungen findet. Profitieren Sie von dem Erfahrungsschatz der Sepzialisten und lassen Sie sich beraten. In unserer Rubrik Badausstellung` können Sie nach einem Bäderbauer in Ihrer Nähe suchen. Für weitere Informationen zur Badgestaltung und zum Umbau finden Sie in unserem Ratgeber genügend Anregungen.

Bei Unklarheiten zur Badsanierung oder Problemen im Badbereich helfen Ihnen unsere Badpartner gerne. Schreiben Sie uns Ihre Anfrage, um sie von unseren Experten beantworten zu lassen. Wenn Sie sich weitere reale Badprojekte ansehen möchten, können Sie in unseren Referenzen stöbern und sich für Ihr Gäste-WC mit Dusche Anregungen holen!






    Beratung anfordern

    *Pflichtfeld








    • 100% kostenlos
    • 100% Nicht verbindlich
    • 100% Unabhängig

    Thank you for your message. It has been sent.
    submitting…
    There was an error trying to send your message. Please try again later.
    • Geprüfte Handwerker
      aus München
    • Umgang mit DSGVO-Beschwerden
      von personenbezogenen Daten
    • SSL-Verschlüsselung für die
      gesamte Kommunikation

    Kontaktiere uns

    Telefonnummer

    (089) 588 040 100

    E-Mail-Addresse

    office@schramm.de

    Standorte
    Munich - Laim

    Fürstenrieder Straße 38
    80686 Munich

    (089) 588 040 110
    muenchen-laim@schramm.de
    Munich - Leuchtenbergring

    Neumarkter Straße 23
    81673 Munich

    (089) 588 040 130
    muenchen-leuchtenbergring@schramm.de
    Munich - Goetheplatz

    Häberlstraße 20
    80337 Munich

    (089) 588 040 120
    muenchen-goetheplatz@schramm.de