Wohnbad mit Jugendstilcharme

Das modernisierte Wohnbad wurde perfekt auf die klassische Wohnungseinrichtung der Kunden abgestimmt und spiegelt besonders durch die schwarz-weißen Fliesen im Schachbrettmuster die elegante Welt des Jugendstils wieder.

Aber nicht nur optisch hat das Badezimmer nach seinem Umbau Vieles zu bieten - dank der Planer finden in dem neu gestalteten Raum neben WC und Wanne auch Bidet und Waschmaschine Platz, ohne die Kunden in Ihrer Bewegungsfreiheit einzuengen.

Klare Formen

Neben den Natursteinfließen im Schachbrettdesign sorgt auch die restliche Einrichtung für klare Linien und rechteckige Formen, was ein zentrales Thema des Jugendstils darstellt. Die Armaturen von Hansgrohe, die Lichtschalter und Steckdosen bringen auf Grund Ihres Retrodesigns einen Hauch dieser vergangenen Epoche in das Bad.

Klare Formen

Durch den Umbau ist ein Wohnbad entstanden, dem es an nichts fehlt und das zum Wohlfühlen einlädt.

Hygienische Frische

Endlich konnte im Bad der Kunden neben einem WC auch ein Bidet installiert werden. Beide stammen aus dem Hause Duravit und vervollständigen den Raum. Durch ihr schlichtes Design ergänzen sie das Badkonzept perfekt und sorgen für Reinheit und Wohlbefinden.

Versteckte Talente

Der großzügige Waschtisch wurde speziell nach den Wünschen der Kunden entworfen und verbindet sich mit dem rechteckigen Waschbecken von Duravit zu einer geschmackvollen Einheit. Durch die dunkle Schieferwaschtischplatte erhält der Waschbereich einen optischen Akzent. Zur Freude der Bauherren konnte auch die Waschmaschine im Bad verstaut werden: gut verborgen hinter einer hochglanzlackierten Tür unter dem Waschtisch. Ein großer beleuchteter Spiegel von Keuco sowie ein Kosmetikspiegel runden den Waschplatz ab.

klassikBAD_CSX5194-300x364

Der geräumige Waschplatz bietet ausreichend Ablageflächen für sämtliche Badutensilien und Dekorationselemente. Für eine passende Beleuchtung sorgen Lampen von Decor Walther im Decken- und Wandbereich.

Funktional und individuell

Für das 6,25 Quadratmeter messende Badezimmer wünschten sich die Bauherren eine Badewanne, da Sie in Ihrem Gäste-WC bereits über eine Dusche verfügen. Die raumsparende Wanne von Bette nutzt den vorhandenen Platz sinnvoll aus und garantiert entspannende Momente. Dennoch kann sie bei Bedarf mithilfe des praktischen Duschvorhangs mühelos zum Duschen genutzt werden. Der Heizkörper von Zehnder findet auch im Wannenbereich Platz und fügt sich dank seiner modernen Form mühelos in das Gesamtkonzept ein.

Ob Duschen oder Baden - für die Kunden ist beides jederzeit möglich.

Ob Duschen oder Baden - für die Kunden ist beides jederzeit möglich.

Bad-Träume werden wahr!

Sie möchten ein Bad, dass ganz Ihren Bedürfnissen entspricht aber auch optisch begeistert? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unsere Badplaner unterstützen Sie gern dabei, dass passende Konzept für Sie und Ihr Bad zu finden.

Kontakt