Modernes Duschbad im denkmalgeschützten Kontext

In einem Münchner Mehrfamilienhaus wurde das Bad renoviert, die Schwierigkeit bei diesem Projekt lag in der denkmalgeschützten Bausubstanz.

Uns gelang der Spagat zwischen diesen baulichen Gegebenheiten und dem Ziel, einen modernen, neuesten technischen Ansprüchen genügenden Badbereich zu schaffen. Die Ästhetik war unseren Kunden sehr wichtig, da sie selbst im Produktdesign tätig sind.

Alte Kassettentür harmoniert sehr gut mit dem modernen Bad.

Alte Kassettentür harmoniert sehr gut mit dem modernen Bad.

Gelungene architektionische Lösung für das Schlauchbad

Der lange, schmale Raum hat eine Grundfläche von 5,6 m² und ist gestalterisch vor allem durch die Farben Weiß und Grau bestimmt. Der Raum ist sehr schlicht gehalten und erhält unter anderem dadurch eine japanische Note.

Unter dem Kastenfenster befindet sich eine Holzbank mit 2 Schubladen, in denen Wäschekörbe versteckt sind.

Unter dem Kastenfenster befindet sich eine Holzbank mit 2 Schubladen, in denen Wäschekörbe versteckt sind.