Dachgeschossausbau mit Duschbad

Orange-rote Mosaikfliesen bringen Licht und Sonne in das Münchner Badezimmer unter dem Dach. Ausserdem stehen sie in frischem Kontrast zu den dunklen Dachbalken.

Die Familie wuchs und so entschieden sich die Hausherren für den Ausbau des Dachgeschosses, wozu auch ein neues Bad gehören sollte.

Oranges Glasmosaik und dunkles Holz geben den Ton an.

Oranges Glasmosaik und dunkles Holz geben den Ton an.

Ziele waren, den vorhandenen Raum so optimal wie möglich zu nutzen, das Holz der Dachbalken bei der Wahl des Fussbodens wieder aufzugreifen und ganz wichtig für die Mosaikliebhaber: der Einsatz von Mosaikfliesen. In dem schmalen, langen Raum werden eine geräumige, bodenebene Dusche und ein unterleuchteter Waschtisch eingebaut.

Holzregal macht den Kniestock nutzbar

Durch das Licht unter dem Waschtisch wikt es so, als ob er an der Wand schwebt.

Durch das Licht unter dem Waschtisch wikt es so, als ob er an der Wand schwebt.

Das WC wird unter der Dachschräge neben einem Wenge-Holzeinbauregal platziert. Das 7,4 qm grosse Bad wirkt durch das Farbenspiel mit sehr dunklem Holz, weissen Sanitärobjekten und den orange-roten Mosaikfliesen modern und freundlich.