MEM – die zeitlos elegante Armatur von Dornbracht

Mit der MEM-Armaturenserie hat Dornbracht bereits 2003 einen Designklassiker geschaffen, der auch heute noch nach seinesgleichen sucht. Sinnliche Formen, reduziert auf das Wesentliche, eingearbeitet in edelste Materialien. MEM ist pure Poesi im Bad.

Die Serie hat bereits 10 Designpreise gewonnen. Ohne Schnörkel und in bestechender Nüchternheit bilden MEM-Armaturen eine langlebige und funktionale Schnittstelle zwischen Badarchitektur und Nutzer. Bei der täglichen Hygiene wird man von MEM durch extravagante Haptik und Optik verwöhnt.

Eine neue Bewusstseinsentwicklung

Dornbrachts Edelarmaturen sind seit über zehn Jahren äußerst erfolgreich auf dem Markt. Dies liegt vor allem an der meisterhaften Kombination von Material, Funktionalität und zeitlosem Design. Das Erleben des Elementes Wasser steht bei MEM im Vordergrund. Wer die Kleinode im Bad bei der täglichen Pflege verwendet, spürt die edlen Metalle und erfährt über die Augen eine simple Formvollendung. Die Formgebung des Wasserstrahles ist dabei letztlich wichtiger als überflüssige Verzierungen an den Armaturen.

Neue Formen und bessere Kombinationsmöglichkeiten

Die erfolgreiche MEM-Serie fand im Frühjahr 2014 eine Erweiterung in zwei Produkttypen. Zum einen wurde eine neue Wannenbatterie kreiert. Die puristische Armatur ist freistehend, hat eine edle Stabhandbrause und gefällt durch ihre mattschwarze Beschichtung. Die perfekte Ergänzung dazu bildet eine neue 3-Loch-Batterie die am Wannenrand montiert wird. Dornbracht hat nebenbei ihre Produktpalette mit einer besseren Kompatibilität ausgestattet. Optisch und auch funktional lassen sich nun Auslassstellen und Bedienelemente verschiedener Serien miteinander kombinieren.

Mit MEM wird Ihre Badewanne zum luxuriösen Kleinod. Die besonders flach designte Auslassstelle harmoniert perfekt mit der Batterie auf dem Wannenrand.

Neue Farbe – Die Oberfläche Cyprum

Die Klassiker der MEM-Serie wurden durch eine neue galvanische Legierung in ein anderes Licht gerückt. Neben den bewährten Oberflächen Chrom, Platin und Platin matt erstrahlen die Armaturen jetzt auch in einem sinnlich, futuristischem Roségold-Ton mit Namen Cyprum. Die Basis der Legierung bildet 18-karätiges Gold mit einem dezenten Kupferanteil.

Duschen Sie in zeitloser Eleganz: Die neue Cyprum-Oberfläche im Roségold-Ton.

Erleben Sie mit MEM Wasser in seiner sinnlichsten Form!

Sie möchten Ihr Bad mit dem Designpreisträger von Dornbracht ausstatten? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Badexperten auf. Wir beraten Sie gerne zu all Ihren Fragen.






    Beratung anfordern

    *Pflichtfeld








    • 100% kostenlos
    • 100% Nicht verbindlich
    • 100% Unabhängig

    Thank you for your message. It has been sent.
    submitting…
    There was an error trying to send your message. Please try again later.
    • Geprüfte Handwerker
      aus München
    • Umgang mit DSGVO-Beschwerden
      von personenbezogenen Daten
    • SSL-Verschlüsselung für die
      gesamte Kommunikation

    Kontaktiere uns

    Telefonnummer

    (089) 588 040 100

    E-Mail-Addresse

    office@schramm.de

    Standorte
    Munich - Laim

    Fürstenrieder Straße 38
    80686 Munich

    (089) 588 040 110
    muenchen-laim@schramm.de
    Munich - Leuchtenbergring

    Neumarkter Straße 23
    81673 Munich

    (089) 588 040 130
    muenchen-leuchtenbergring@schramm.de
    Munich - Goetheplatz

    Häberlstraße 20
    80337 Munich

    (089) 588 040 120
    muenchen-goetheplatz@schramm.de