Kleine Badewanne: Optimale Lösung für kleine Badezimmer

Suchen Sie eine kleine Badewanne, die perfekt in Ihr Badezimmer passt und trotz begrenztem Raum ein entspanntes Bad ermöglicht? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den verfügbaren Platz mit intelligenten Lösungen effektiv nutzen können. Lernen Sie die verschiedenen Modelle, Größen und Materialien kennen, die auch in einem kompakten Badezimmer maximalen Komfort bieten.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Kleine Badewannen sind ideal für räumlich begrenzte Badezimmer und bieten trotz kompakter Maße ein luxuriöses Badeerlebnis; erhältlich in verschiedenen Formen, Maßen und Designs für individuelle Raumgestaltung.

  • Materialwahl bei kleinen Badewannen beeinflusst Langlebigkeit und Wartung; Acrylbadewannen sind leicht und pflegeleicht, während Stahl-Emaille-Badewannen langlebiger und recycelbar sind.

  • Eckbadewannen nutzen den Raum optimal und bieten zusätzliche Funktionen wie große Ablageflächen und integrierte Duschmöglichkeiten; die Installation erfordert eine fachgerechte Abdichtung und ein ausreichendes Gefälle beim Abfluss.

Kleine Badewannen – Das Raumwunder für Ihr Badezimmer

Kleine Badewannen sind die perfekte Lösung für Wohnungen oder Badezimmer mit begrenztem Platz. Sie sind ideal für Gästebäder und ermöglichen trotz ihrer kompakten Maße ein luxuriöses Badeerlebnis. Sie sind als Raumsparwannen bekannt, die trapezförmige oder andere platzsparende Formen nutzen, um selbst in Ecken und Nischen des Bades zu passen. Beim Wannen dieser Art ist es wichtig, auf Qualität und Komfort zu achten.

Neben ihrer Funktionalität sind kleine Badewannen auch ästhetisch ansprechend. Sie sind in verschiedenen warmen und kühlen Sanitärfarben erhältlich, was sie zu einer attraktiven Lösung für das Bad macht. Eine besondere Art von kleinen Badewannen sind Sitzbadewannen. Sie sind besonders für Personen geeignet, die aus gesundheitlichen Gründen oder aus Komfortgründen lieber sitzen möchten und bieten maximalen Komfort auf kleiner Fläche.

Optimale Nutzung des Raumes: So passt die Wanne ins kleine Bad

Die Platzoptimierung in einem kleinen Badezimmer erfordert einige Überlegungen. Die Platzierung der Badewanne kann aufgrund von architektonischen Gegebenheiten eine Herausforderung sein. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, die Badewanne in einer Eckposition zu platzieren oder verschiedene Wandpositionen zu berücksichtigen. Asymmetrische Badewannen bieten eine Lösung, indem sie Platz am Fußende sparen und eine besser angepasste Installation im kleinen Bad ermöglichen.

Freistehende Badewannen, die seitlich an einer Wand positioniert werden, sparen Raum durch den Wegfall einer Wannenträgerstruktur. Eine weitere platzsparende Option sind Vorwand-Badewannen. Sie werden direkt an der Wand angebracht und haben ein luftiges Design, das mehr Platz im Badezimmer schafft. In unserem Artikel finden Sie weitere Informationen zu diesen Badewannen.

Schließlich kann der Raum im kleinen Bad optimiert werden, indem man Sanitärobjekte und Badmöbel wählt, die speziell für Gästebäder mit begrenztem Platzangebot entworfen wurden.

Die perfekte Größe finden: Maße und Modelle

Die Wahl der perfekten Größe für Ihre kleine Badewanne ist entscheidend, um den verfügbaren Raum optimal zu nutzen. Kleine Badewannen sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich und allgemein kleiner als Standardbadewannen. Die Standardmaße beginnen bei einer Länge von 160 cm oder 150 cm. Nach dem deutschen Standardmaß von 170×75 cm und 180×80 cm gelten Badewannen schon ab einer Länge von 160 cm als klein. Eckbadewannen beginnen sogar schon bei etwa 121 cm in der Länge und Breite.

Das Fassungsvermögen kleiner Badewannen variiert zwischen 100 und 150 Litern, während die optimale Tiefe sich aus der Höhe der Wanne abzüglich etwa 10 cm für den Überlaufschutz ergibt. Insbesondere bei Sitzbadewannen, die in sehr kleinen Bädern Platz finden können, sollte eine Höhe von 50 bis 70 Zentimetern für eine adäquate Wasserbedeckung gewährleistet sein. Sitzbadewannen bieten häufig eine vergrößerte Tiefe für ein komfortables Baden in einer sitzenden Position, bei einer üblichen Länge von 1,60 Metern oder weniger.

Design trifft Funktion: Stilvolle kleine Badewannen

Kleine Badewannen sind nicht nur funktional, sondern auch stilvoll. Sie sind in unterschiedlichen Formen wie rechteckig, oval oder rund verfügbar, was sowohl die individuelle Gestaltung des Bades als auch den Komfort erhöht. Asymmetrische Badewannen bieten durch ihre Form ein besonderes Design und reduzieren gleichzeitig den Wasserbedarf. Mineralgussbadewannen ermöglichen ein breites Spektrum an exklusiven Designs, sind jedoch in der Anschaffung teurer.

Neben Form und Material spielt auch der Stil eine Rolle bei der Auswahl der perfekten kleinen Badewanne. Designstile wie klassisch, urban oder romantisch lassen sich durch die Wahl der kleinen Badewanne im Bad umsetzen und spiegeln persönliche Vorlieben wider. Bei der Auswahl sollten Sie jedoch nicht nur auf die Außenmaße achten, sondern auch die Innenmaße berücksichtigen, die den tatsächlichen Komfort für den Benutzer bestimmen.

Materialkunde: Acryl oder Stahl-Emaille?

Die Wahl des richtigen Materials für Ihre kleine Badewanne ist entscheidend für Langlebigkeit und Pflege. Acryl ist ein beliebtes Material für kleine Badewannen, da es leicht und formbar ist. Bei richtiger Pflege halten Acrylbadewannen 30-50 Jahre. Sie sind leicht zu pflegen und eine einfache Reinigung mit mildem Reinigungsmittel verhindert Oberflächenkratzer. Allerdings ist Acryl nicht recycelbar und muss als Sondermüll entsorgt werden.

Eine Alternative zu Acryl ist Stahl-Emaille. Stahl-Emaille-Badewannen sind:

  • schwerer und langlebiger

  • können über mehrere Generationen halten, bei guter Pflege

  • benötigen ebenfalls wenig Wartung

  • die porenfreie Oberfläche trägt dazu bei, dass sie bakterienresistent sind

  • umweltfreundlich und können nach der Nutzung recycelt werden

Allerdings sind Stahlemailbadewannen im Preis teurer in der Anschaffung.

Innovative Lösungen: Eckbadewannen und ihre Vorteile

Neben herkömmlichen kleinen Badewannen gibt es auch innovative Lösungen wie Eckbadewannen. Sie nutzen den verfügbaren Platz durch ihre Passform für Ecken optimal aus und bieten oft große Abstellflächen für Badaccessoires. Einige Eckbadewannen verfügen sogar über eine gläserne Tür, die einen erleichterten Zugang ermöglicht, was besonders für Kinder und ältere Menschen vorteilhaft ist.

Eckbadewannen sind so gestaltet, dass sie oft ohne umfangreiche Bodenvorbereitungen installiert werden können, was die Einrichtung erleichtert. Sie können als luxuriöser Hingucker in modernen Wellnessbädern dienen und dabei das Badeerlebnis mit integrierten Funktionen wie Whirlpool-Massagen bereichern. Die Option, Eckbadewannen zu befliesen, bietet individuelle Anpassungsmöglichkeiten an verschiedene Designpräferenzen. Ihre Maße von typischerweise 1,40 m x 1,40 m oder 1,50 m x 1,50 m erleichtern die Integration in kleine Bäder.

Mehr als nur Baden: Duschzone und Sitzmöglichkeiten

Kleine Badewannen sind nicht nur zum Baden gedacht. Sie können auch als Dusche genutzt werden. Dusch-Badewannen kombinieren die Funktionen von Dusche und Badewanne, wodurch Platz in einem kleinen Badezimmer gespart wird. Eckbadewannen mit integrierter Dusche bieten eine platzsparende Lösung, die beide Funktionalitäten vereint.

Außerdem können kleine Badewannen auch Sitzmöglichkeiten bieten. Eckbadewannen bieten häufig eine breite Sitzmöglichkeit, die den Komfort beim Baden und Duschen erhöht. Integrierte Sitze in der Duschzone steigern den Nutzungskomfort, besonders für Personen, die beim Duschen Unterstützung benötigen.

Kleine Badewannen können mit einer integrierten Duschzone ausgestattet werden, die eine schnelle Umwandlung von einer bequemen Dusche zu einer großzügigen Liegefläche für Bäder ermöglicht.

Installation und Ablauf: Was Sie wissen müssen

Die Installation und der Ablauf Ihrer kleinen Badewanne sind wichtige Aspekte, die bei der Auswahl berücksichtigt werden sollten. Vor der Installation sollte der Untergrund gründlich gereinigt und mit einer flüssigen Folie abgedichtet werden, um späterer Schimmelbildung vorzubeugen. Die Art der Installation hängt vom Material der Badewanne ab. Acrylbadewannen benötigen beispielsweise ein Tragegerüst oder Wandhalterungen für eine stabile und ruhige Installation.

Die Installation auf Wannenfüßen ist eine weitere Methode. Dabei wird die Badewanne umgedreht, um die Füße an der laminierten Trägerplatte zu befestigen, und anschließend exakt ausgerichtet. Eine alternative Installationsmethode ist die Verwendung eines Wannenträgers aus Styropor. Unabhängig von der Installationsmethode muss sichergestellt werden, dass das Abflussrohr ein ausreichendes Gefälle für den Wasserablauf aufweist.

Farbe und Zubehör: Individualisierung Ihrer kleinen Badewanne

Die Individualisierung Ihrer kleinen Badewanne kann durch Farbwahl und Zubehör erfolgen. Farben haben einen signifikanten Einfluss auf das Wohlbefinden und können durch die Wahl der Badewannenfarbe bewusst eingesetzt werden, um eine wünschenswerte Atmosphäre zu schaffen. Kleine Badewannen sind in einer Palette von Farben verfügbar, von klassischem Alpinweiß bis hin zu modernem Schwarz, um den persönlichen Geschmack zu reflektieren.

Die Möglichkeit, die Acrylfarbe und die Außenschürze der Badewanne anzupassen, bietet zusätzliche Optionen für Individualität. Passendes Zubehör wie Wandverkleidungen, Badewannenverkleidungen und Duschsysteme erhöht die optische Kohärenz und das Erscheinungsbild des Bades. Optionales Zubehör, wie Griffe und Kopfstützen, und die Installation von Unterwasserbeleuchtung können das Badeerlebnis personalisieren und verbessern.

Zusammenfassung

Zusammenfassend sind kleine Badewannen eine hervorragende Lösung für kleine Badezimmer. Sie bieten Luxus und Komfort auf kleinem Raum und lassen sich optimal an die individuellen Bedürfnisse und den persönlichen Stil anpassen. Ob Sie sich für eine Eckbadewanne, eine Sitzbadewanne oder eine Dusch-Badewanne entscheiden, die Möglichkeiten sind vielfältig. Lassen Sie sich von den Vorschlägen und Tipps in diesem Blogbeitrag inspirieren und machen Sie Ihr kleines Badezimmer zu einer Wellness-Oase, in der Sie sich entspannen und erholen können.

Häufig gestellte Fragen

– Welche Größe hat eine kleine Badewanne?

Eine kleine Badewanne hat in der Regel eine Länge von 160 cm oder 150 cm. Eckbadewannen können noch kleiner sein, mit einer Länge und Breite von etwa 121 cm.

– Welche Materialien werden für kleine Badewannen verwendet?

Kleine Badewannen werden häufig aus Acryl oder Stahl-Emaille hergestellt, da beide Materialien verschiedene Vor- und Nachteile in Bezug auf Haltbarkeit, Pflege und Umweltfreundlichkeit haben.

– Welche besonderen Funktionen können kleine Badewannen haben?

Kleine Badewannen können auch als Dusche genutzt werden, bieten Sitzmöglichkeiten und einige Modelle verfügen über eine gläserne Tür für einen erleichterten Zugang. Ideal für begrenzten Raum und Komfort.

– Wie kann ich meine kleine Badewanne individualisieren?

Indem Sie die Farbe und das Zubehör sorgfältig auswählen, können Sie Ihre kleine Badewanne individualisieren und ein harmonisches Gesamtbild erzeugen. Viel Spaß beim Gestalten!

– Was sollte ich bei der Installation einer kleinen Badewanne beachten?

Bevor Sie die Badewanne installieren, reinigen Sie den Untergrund gründlich und sorgen Sie für eine Abdichtung. Stellen Sie sicher, dass das Abflussrohr für den ordnungsgemäßen Wasserablauf ausreichend geneigt ist.

    Wie können wir helfen?
    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    Anfrage starten
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Können Sie uns weitere Details zu Ihrer Anfrage geben?
    Ihre Sanitär Anfrage
    Dateien hochladen
    Ihre Sanitär Anfrage
    • für welchen Service interessieren Sie sich?

      Sanitär

    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    Überspringen Senden Weiter
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Wollen Sie einen Termin vereinbaren?
    Ihre Sanitär Anfrage
    Datum & Uhrzeit Wählen
    Hoch 00 Runter
    :
    Hoch 00 Runter
    Ihre Sanitär Anfrage
    • für welchen Service interessieren Sie sich?

      Sanitär

    • Können Sie uns weitere Details zu Ihrer Anfrage geben?

      Test und Bilder hochgeladen.

    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    Überspringen Weiter
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Wie lauten Ihre Kontakt Details?
    Ihre Sanitär Anfrage
    HerrFrau
    *Pflichtfeld
    Ihre Sanitär Anfrage
    • für welchen Service interessieren Sie sich?

      Sanitär

    • Können Sie uns weitere Details zu Ihrer Anfrage geben?

      Text und Bild hochgeladen.

    • An welchem ​​Tag und zu welcher Uhrzeit möchten Sie ein Meeting planen?

      Zeit und Datum Ausgewählt.

    • Was sind Ihre Kontaktdaten?

      Kontaktdetails aktualisiert.

    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Veilen Danke
    Wir haben Ihre Nachricht erhalten.

    Wir wollen jeden Kunden schnell und zuverlässig bedienen. Ist es dringend? Dann rufen Sie einfach an:

    (089) 588 040 100 Verfügbare Mannschaft: 4
    Kilian Schramm Geschäftsführer
    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Thank you for your message. It has been sent.
    There was an error trying to send your message. Please try again later.