Haus-Renovieren-Checkliste: Schritt für Schritt zum Erfolg

Stehen Sie vor der Herausforderung, Ihr Haus zu renovieren und fragen sich, welche Schritte nötig sind? Unsere ‘Haus renovieren Checkliste’ ist Ihr persönlicher Wegweiser: Sie deckt alle wesentlichen Stationen ab und hilft Ihnen, den Überblick zu behalten – für eine geordnete und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Renovierungsarbeiten.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Eine gründliche Vorbereitung und Planung, einschließlich Budgetierung und Zeitmanagement, ist entscheidend für den Erfolg einer Renovierung und die Vermeidung unvorhergesehener Kosten.

  • Baugenehmigungen sind essenziell und können bis zu sechs Monate bearbeitet werden, wobei die Kosten und die Einhaltung lokaler Bauvorschriften zu beachten sind.

  • Energieeffiziente Renovierungen bieten steuerliche Vorteile, und die Auswahl der richtigen Heizungs- und Lüftungssysteme kann langfristig Kosten sparen und den Wohnkomfort verbessern.

Vorbereitung und Planung für die Renovierung

Haus renovieren Checkliste

Die sorgfältige Planung ist entscheidend, um sowohl die Wohnqualität als auch den Wert der Immobilie zu steigern. Bei diesem Prozess spielen viele Aspekte eine Rolle. Zu den Zielen der Renovierung gehört, den ehemaligen Zustand durch Maßnahmen wie Neuanstrich und neue Bodenbeläge wiederherzustellen. Eine genaue Planung der Handwerksarbeiten ist wichtig, um den Umfang und die Kosten besser einschätzen zu können und Unstimmigkeiten zu vermeiden. Daher ist es ratsam, vorab eine Sanierung zu planen, um den gewünschten Erfolg beim Renovieren zu erzielen.

Es ist ratsam, Rücklagen für unvorhersehbare Ereignisse zu bilden, um sich vor bösen Überraschungen zu schützen. Eine detaillierte Budgetplanung mit festgelegten Zahlungsbedingungen kann finanzielle Missverständnisse während der Renovierung verhindern. Auch der Zeitplan spielt eine wichtige Rolle. Ein klarer Zeitplan mit Meilensteinen und Fristen ist erforderlich, um Terminpläne einzuhalten.

Das Identifizieren potenzieller Risiken und Herausforderungen sowie das Bereithalten von Ausweichplänen oder Minderungsstrategien ist bedeutend für den Projekterfolg. Die Erstellung einer Checkliste der benötigten Materialien hilft bei der Verwaltung des Budgets für selbst durchgeführte Arbeiten. Es ist auch wichtig, die eigenen Kapazitäten zu erkennen und rechtzeitig Unterstützung durch Fachkräfte anzufordern.

Baugenehmigung und Genehmigungen

Für den Erhalt einer Baugenehmigung muss ein Bauantrag gestellt werden, welcher von dem Immobilienbesitzer und einem qualifizierten Experten wie einem Architekten unterschrieben sein muss. Der Genehmigungsprozess umfasst eine Überprüfung durch die Baubehörden, um sicherzustellen, dass das Projekt den lokalen Entwicklungsplänen und den Bauvorschriften entspricht sowie die Auswirkungen auf die Nachbarschaft und zukünftige Gemeinschaftsprojekte berücksichtigt.

Die Wartezeit für eine Baugenehmigung kann bis zu sechs Monate ab Antragstellung dauern, wobei allgemein hin mit einer Genehmigung innerhalb von drei Monaten gerechnet wird. Die Kosten für die Beantragung einer Baugenehmigung belaufen sich typischerweise auf etwa 0,5 Prozent der Gesamtkosten des Bauprojekts, können jedoch je nach Bundesland und den erforderlichen Unterlagen variieren. Es ist daher wichtig, alle Bauprojekte gemäß den gesetzlichen Vorschriften durchzuführen und sich mit lokalen Bestimmungen vertraut zu machen.

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

Haus- und Wohnungseigentümer können 20 % der Kosten für energetische Haussanierung über drei Jahre verteilt von ihrer Einkommenssteuerschuld abziehen, bis zu einem Höchstbetrag von 40.000 Euro, wobei Kosten für energetische Baubegleitung und Fachplanung durch qualifizierte Energieberater zu 50 Prozent direkt steuerlich abgesetzt werden können. Die steuerliche Förderung erfordert keinen vorherigen Antrag und kann mit anderen Förderprogrammen des Bundes kombiniert werden, sofern es sich um unterschiedliche Sanierungsmaßnahmen handelt.

Erneuerbare Energieheizsysteme wie:

  • Wärmepumpen

  • Pelletheizungen

  • Solarthermie-Anlagen

  • Hybridheizungen, welche erneuerbare mit fossilen Energien kombinieren

können auf lange Sicht wirtschaftlich und umweltfreundlich sein, insbesondere wenn sie mit der Möglichkeit einer Eigenproduktion von Strom durch Photovoltaik-Anlagen kombiniert werden.

Energetische Gebäudesanierungen, einschließlich Kernsanierung, beinhalten Maßnahmen wie Wärmedämmung, Fensteraustausch und Heizungserneuerungen, die steuerlich gefördert werden können. Diese Maßnahmen sind Teil der Modernisierung von Gebäuden.

Auswahl der richtigen Handwerker

Für die rechtzeitige Sicherung von Terminen bei Handwerkern ist eine frühzeitige Buchung entscheidend, wobei Handwerker-Portale und persönliche Empfehlungen bei der Suche helfen können. Zur Sicherstellung von Qualität und hohen Standards ist es empfehlenswert, Handwerker auszuwählen, die Mitglieder von Innungen oder Meisterbetriebe sind.

Ein korrektes Angebot für Renovierungsarbeiten sollte folgende Punkte enthalten:

  • Preis inklusive Mehrwertsteuer

  • Fristen

  • Liefer- und Haftungsbedingungen

  • Eine klare Trennung von Arbeits- und Materialkosten

Es ist wichtig, dass alle Details sorgfältig festgehalten sind. Beim Vergleich von Kostenvoranschlägen ist es wichtig, auf vergleichbare Leistungen zu achten, um den Werterhalt und die Wertsteigerung der Immobilie adäquat einschätzen zu können.

Bausubstanz und Sicherheit

Vor Beginn der Renovierungsmaßnahmen ist es essenziell, die Struktur des Gebäudes zu prüfen, um festzustellen, ob sie die geplanten Änderungen aushalten kann. Eine gründliche Bewertung der Bausubstanz sollte die Kontrolle von:

  • tragenden Wänden

  • dem Zustand des Dachs

  • Fenstern

  • Türen

  • Wasser- und Stromleitungen

beinhalten.

Darüber hinaus muss überprüft werden, ob die bestehenden Systeme aktuell sind und den modernen Standards gerecht werden. Im Rahmen der Renovierung sollten effektive Sicherheitsmaßnahmen geplant werden, um Unfälle und Schäden zu vermeiden. Es wird empfohlen, die Renovierungsarbeiten durch qualifizierte Fachleute überprüfen zu lassen, um die Qualität der erledigten Arbeiten und ihre Übereinstimmung mit geltenden Vorschriften zu sichern.

Innenraumgestaltung und Raumaufteilung

Die Erstellung von detaillierten Plänen und Zeichnungen ist entscheidend, um sowohl ein klares Konzept für die eigene Vorstellung zu entwickeln als auch als Grundlage für Gespräche mit Handwerkern und Firmen. Einfachere Arbeiten wie das Errichten von Gipskarton-Wänden können von den Hauseigentümern in Eigenleistung ausgeführt werden.

Die Beliebtheit von offenen Wohnräumen ist in den letzten Jahren gestiegen, da sie eine freiere und kommunikativere Atmosphäre in der Wohnung im Vergleich zu separaten Räumen mit Wänden und Türen bieten. Die Kombination aus weißer Farbe und verschiedenen Lichtquellen trägt dazu bei, dass Räume freundlich, luftig und zeitlos behaglich wirken.

Heizungs- und Lüftungssysteme

Für wenig gedämmte Altbauten sind Pellets oder ein Gasbrennwert-Kessel günstige Heizungsoptionen. Wenn Heizkörper in gutem Zustand sind, können sie einfach neu gestrichen werden, um die Heizleistung zu verbessern.

Die Wahl des Heizungssystems sollte abhängig von der Qualität der Gebäudehülle getroffen werden. Die Selbstverlegung der Rohre für Fußbodenheizungen kann Kosten sparen, erfordert jedoch fachmännisches Know-how und sorgfältige Durchführung. Eigenleistungen bei der Installation von Heizungs- und Lüftungssystemen sollten aufgrund der Sicherheitsrisiken und des erforderlichen Fachwissens sorgfältig abgewogen werden.

Elektroinstallationen und Smart Home-Technologie

Bei der Integration von Smart Home-Technologien in ein Renovierungsprojekt muss mit zusätzlichen Kosten in der Größenordnung von rund 15.000 € gerechnet werden. Diese Technologien können den Komfort und die Effizienz des Hauses erheblich steigern und sind daher eine Überlegung wert.

Auswahl von Fußböden, Fliesen und Wandverkleidungen

Fußbodenbeläge wie Teppiche, Fliesen oder Parkett haben einen erheblichen Einfluss auf den Charakter eines Raumes und definieren Zonen und Grenzen innerhalb des Raumes.

Fliesen sind:

  • langlebig

  • feuchtigkeitsbeständig

  • leicht zu reinigen

  • sicher dank ihrer Rutschfestigkeit

Jedoch können sie teuer in der Installation sein und haben schlechtere akustische Eigenschaften.

Bei der Auswahl von Bodenmaterialien sind Langlebigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Rutschfestigkeit, Reinigungsfreundlichkeit und vollflächige Verklebung für Stabilität zu beachten.

Bei der Auswahl von Boden- und Wandbelägen für ein Badezimmer sollten Sie die Vielfalt der Optionen berücksichtigen, wie z.B. Keramikfliesen oder moderne Vinylbodenbeläge, die für Nassbereiche geeignet sind.

Badezimmer- und Küchenrenovierung

Bei der Renovierung eines Badezimmers ist eine sorgfältige Planung entscheidend, um Design und Funktionalität den eigenen Ansprüchen anzupassen. Eine sorgfältige Bestimmung der Bedürfnisse unter Berücksichtigung der Anzahl der Nutzer und zukünftiger Anforderungen wie barrierefreies Design ist für die Renovierung des Badezimmers wesentlich.

Das Erstellen einer Wunschliste für das Traumbadezimmer hilft dabei, das gewünschte Ergebnis zu visualisieren, unter Beachtung der Nutzer und ihrer Präferenzen. Eine Liste von Anforderungen, die aktuelle und zukünftige Bedürfnisse wie die Anzahl der Waschbecken und die Spezifikation der Dusche berücksichtigt, ist Teil der Umsetzung der Badrenovierung.

Außenbereich und Landschaftsgestaltung

Die Aufwertung von Außenbereichen wie Balkonen, Terrassen oder Vorgärten kann einen dauerhaften Erholungsort im Freien schaffen und die Wohnqualität signifikant erhöhen. Durch die Schaffung von Wegen im Außenbereich wird sowohl die Ästhetik als auch die Funktionalität des äußeren Erscheinungsbildes eines Hauses verbessert.

Landschaftsgestaltende Maßnahmen können den Wert eines Hauses erheblich steigern, indem sie dessen Attraktivität von der Straße aus (Curb Appeal) verbessern. Es ist daher wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um eine attraktive und funktionale Landschaftsgestaltung zu planen und durchzuführen.

Finanzierung und Fördermöglichkeiten

Staatliche Förderprogramme für Immobilieneigentümer sind in der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) zusammengeführt und werden durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) verwaltet. Bundesländer und Gemeinden bieten eigene Fördermittel an, die z.B. Umbauten bestehender Gebäude unterstützen oder günstige Kreditmittel für Familien bereitstellen.

Die KfW bietet zinsgünstige Förderkredite mit Tilgungszuschüssen sowie direkte Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen, sowohl für den Kauf als auch für die Renovierung von Immobilien an. Zinsgünstige Kredite für energetische Sanierungsmaßnahmen erfordern teilweise eine Beratung durch einen Sachverständigen.

Zusammenfassung

Insgesamt ist eine Hausrenovierung ein anspruchsvolles Projekt, das eine gründliche Planung erfordert. Dazu gehören die richtige Behandlung von Baugenehmigungen und Genehmigungen, die Berücksichtigung von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, die Auswahl erfahrener Handwerker, die Überprüfung der Bausubstanz und Sicherheit, eine durchdachte Innenraumgestaltung und Raumaufteilung, die Auswahl geeigneter Heizungs- und Lüftungssysteme, die Integration modernster Elektroinstallationen und Smart-Home-Technologie sowie die Auswahl von Fußböden, Fliesen und Wandverkleidungen. Eine besonders gründliche Renovierung von Badezimmern und Küchen ist ebenfalls unerlässlich.

    Wie können wir helfen?
    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    Anfrage starten
    • Image Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • Image DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • Image SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Können Sie uns weitere Details zu Ihrer Anfrage geben?
    Ihre Sanitär Anfrage
    Dateien hochladen
    Ihre Sanitär Anfrage
    • für welchen Service interessieren Sie sich?

      Sanitär

    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    Überspringen Senden Weiter
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • Image DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • Image SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Wollen Sie einen Termin vereinbaren?
    Ihre Sanitär Anfrage
    Datum & Uhrzeit Wählen
    Hoch 00 Runter
    :
    Hoch 00 Runter
    Ihre Sanitär Anfrage
    • für welchen Service interessieren Sie sich?
      Image

      Sanitär

      Image
    • Können Sie uns weitere Details zu Ihrer Anfrage geben?
      Image

      Test und Bilder hochgeladen.

      Image
    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    Überspringen Weiter
    • Image Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • Image DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • Image SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Wie lauten Ihre Kontakt Details?
    Ihre Sanitär Anfrage
    HerrFrau
    *Pflichtfeld
    Ihre Sanitär Anfrage
    • für welchen Service interessieren Sie sich?
      Image

      Sanitär

      Image
    • Können Sie uns weitere Details zu Ihrer Anfrage geben?
      Image

      Text und Bild hochgeladen.

      Image
    • An welchem ​​Tag und zu welcher Uhrzeit möchten Sie ein Meeting planen?
      Image

      Zeit und Datum Ausgewählt.

      Image
    • Was sind Ihre Kontaktdaten?
      Image

      Kontaktdetails aktualisiert.

      Image
    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    • Image Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • Image DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • Image SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Veilen Danke
    Wir haben Ihre Nachricht erhalten.

    Wir wollen jeden Kunden schnell und zuverlässig bedienen. Ist es dringend? Dann rufen Sie einfach an:

    (089) 588 040 100 Verfügbare Mannschaft: 4
    Thank you Image
    Kilian Schramm Geschäftsführer
    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    • Image Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • Image DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • Image SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Thank you for your message. It has been sent.
    There was an error trying to send your message. Please try again later.