Begehbare Badewanne: Komfort trifft auf Sicherheit im Badezimmer

Sind begehbare Badewannen die richtige Wahl für Ihre Sicherheit und Unabhängigkeit im Bad? Dieser Artikel bietet einen umfassenden Überblick über die Funktionen, Vorteile und Auswahlkriterien begehbarer Badewannen, der Sie bei der Entscheidung unterstützt und Ihre Fragen über begehbare Badewanne klärt.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Begehbare Badewannen bieten sicheren Zugang und Unabhängigkeit im Badezimmer für Personen mit eingeschränkter Mobilität, wie Senioren oder Menschen mit Behinderungen.

  • Moderne begehbare Badewannen verbinden Barrierefreiheit und ansprechendes Design, indem sie ergonomische, rutschsichere und ästhetisch ansprechende Modelle für unterschiedlichste Nutzer und Raumgrößen anbieten.

  • Die korrekte Wahl einer begehbaren Badewanne basiert auf Größe, Materialien und Zusatzfunktionen; finanzielle Unterstützungen können die Kosten erleichtern und eine professionelle Installation ist für die Funktion und Sicherheit entscheidend.

Die begehbare Badewanne – Ihr Einstieg in ein sicheres Bad

Ein sicheres Badezimmer ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, insbesondere Senioren und Menschen mit Behinderungen, kann das Betreten und Verlassen einer konventionellen Badewanne eine Herausforderung darstellen. Hier kommt die begehbare Badewanne ins Spiel: Mit ihrer U-förmigen Ausbuchtung und abgesenkten Einstiegshöhe ermöglicht sie ein müheloses Betreten ohne das Risiko des Ausrutschens. Die wasserdichte Tür, oft aus robustem Glas oder Sanitäracryl gefertigt, versiegelt die Wanne und ermöglicht ein risikofreies Baden und Duschen.

Die Baby Boomer 2 Badewanne von Aquatica, speziell konzipiert für sichere und therapeutische Badeerlebnisse, illustriert diesen Komfort für ältere Personen und solche mit Mobilitätseinschränkungen. Eine solche Badewanne ist nicht nur eine praktische Lösung, sondern auch ein Stück Unabhängigkeit im eigenen Zuhause. Sie passt sich dabei an verschiedene Einbausituationen an und findet ihren Platz in Familienhäusern, Seniorenwohnungen und sogar in Kliniken.

Barrierefreiheit und Design – Eine Kombination für alle Generationen

Barrierefreiheit ist kein Synonym für Kompromisse im Design. Im Gegenteil, moderne begehbare Badewannen wie die Baby Boomer 2 von Aquatica integrieren Sicherheit und Ästhetik in einem ansprechenden Gesamtkonzept. Ein breites, ergonomisch gestaltetes Sitzdesign, gepaart mit Sicherheitsmerkmalen wie Haltegriffen und nach innen öffnenden Türen, bieten Komfort für alle Nutzer – von Senioren bis hin zu Eltern, die ihre kleinen Kinder baden möchten.

Die minimalistische Gestaltung beweist, dass Funktionalität nicht auf Kosten des Aussehens gehen muss. Begehbare Badewannen sind in verschiedenen Farben erhältlich und können somit nahtlos in das Designkonzept eines jeden Badezimmers integriert werden.

Die Möglichkeit, eine begehbare Badewanne auch als vollwertige Dusche zu nutzen, macht sie zu einer idealen Lösung für kleinere Badezimmer und bietet einen Mehrwert für Menschen aller Generationen. Dabei wird die Duschzone optimal genutzt.

Auswahlkriterien für Ihre begehbare Badewanne

Bei der Auswahl einer begehbaren Badewanne sind mehrere Kriterien zu beachten. Hier sind einige wichtige Punkte, die berücksichtigt werden sollten:

  1. Größe: Die Größe der Badewanne hängt von den individuellen Bedürfnissen und Raumgegebenheiten ab.

  2. Materialien und Oberflächen: Die verwendeten Materialien und Oberflächen spielen eine wichtige Rolle für Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit.

  3. Extras: Es gibt verschiedene Extras, die den Komfort und die Funktionalität der Wanne steigern können.

Es ist wichtig, diese Auswahlkriterien bei der Entscheidung für eine begehbare Badewanne zu berücksichtigen.

1. Die richtige Größe finden

Die Dimensionierung einer begehbaren Badewanne ist von entscheidender Bedeutung. Das Knickmaß, welches den Abstand zwischen Schultern und Gesäß sowie von Gesäß zu Fußsohle berücksichtigt, sollte zur Bestimmung der optimalen Größe herangezogen werden. Bei der Auswahl der Länge der Badewanne ist darauf zu achten, dass alle Nutzer eine bequeme Liegeposition einnehmen können und ihre Füße dabei einen sicheren Halt finden.

Für Paare oder diejenigen, die Wert auf großzügigen Platz legen, ist eine Mindestgröße von 185 x 100 cm empfehlenswert. Speziell für kleinere Badezimmer konzipierte Modelle, wie die Baby Boomer 2, bieten trotz ihrer Kompaktheit einen hohen Komfort und sind somit eine ideale Lösung für begrenzte Räume.

2. Materialien und Oberflächen

Die Wahl der Materialien und Oberflächen hat einen direkten Einfluss auf die Dauerhaftigkeit und den Pflegeaufwand Ihrer begehbaren Badewanne. AquateX™, ein preisgekröntes Stein-Verbundmaterial, ist bekannt für seine Langlebigkeit und einfache Wartung. Darüber hinaus ist es umweltfreundlich, hypoallergen und vollständig recycelbar, was es zu einer nachhaltigen Wahl macht.

Ein weiteres hochwertiges Material ist DuraSolid® A, welches nicht nur ein angenehmes Gefühl auf der Haut vermittelt, sondern auch den Sicherheitsstandards der Rutschfestigkeitsklasse B entspricht. Diese Materialien garantieren sowohl Komfort als auch Sicherheit, indem sie den Untergrund im nassen Zustand weniger rutschig machen.

3. Extras für mehr Komfort

Zu den Annehmlichkeiten, die das Badeerlebnis in einer begehbaren Badewanne steigern, gehören Zusatzausstattungen wie Ablageflächen für Badezusätze, Haltegriffe für zusätzliche Sicherheit und Hydromassagesysteme für therapeutische Zwecke. Ein Badewannenaufsatz kann ebenfalls zu diesen Features beitragen, die nicht nur Komfort bieten, sondern auch gesundheitliche Vorteile haben, wie die optional verfügbaren Ozonumwälzungssysteme und LED-Lichttherapie zeigen.

Die Wassertiefe und Länge der Badewanne tragen wesentlich zum Komfort bei, da sie eine angenehme Rückenneigung und ausreichende Schulterbedeckung ermöglichen sollten. Eine Sitz-Badewanne kann hierbei eine gute Option sein. Weiteres optionales Zubehör, wie Klappsitze, Duschwände und Schnellablaufsysteme, erleichtert die individuelle Anpassung der Wanne an die Bedürfnisse und die gegebene Einbausituation.

Installation und Montage der begehbaren Badewanne

Die Installation und Montage einer begehbaren Badewanne erfordert Fachwissen, um ihre Funktion und Sicherheit zu gewährleisten. Eine professionelle Montage ist essenziell, da sie gewährleistet, dass alle Komponenten korrekt und sicher installiert sind. Der Einbau einer Tür in eine bestehende Badewanne kann meist innerhalb eines Tages realisiert werden, was die Flexibilität und schnelle Umsetzbarkeit solcher Lösungen unterstreicht.

Verschiedene Montageoptionen, wie der Einbau in eine Nische, eine Ecke oder als Vorwandmontage, bieten Flexibilität in der Gestaltung Ihres Badezimmers. Die Verwendung von hochwertigem Edelstahl für Scharniere und Griffe sowie Styrodur als Unterlage beim Verfliesen nach der Montage sind Beispiele für die Qualität und Dauerhaftigkeit des Einbaus.

Risikofreies Baden – Sicherheitsaspekte der begehbaren Badewanne

Sicherheit im Badezimmer ist ein Aspekt, der niemals unterschätzt werden darf. Begehbare Badewannen bieten durch integrierte, wasserdichte Türen, die durch Acrylverdichtung und Verriegelungen abgesichert werden, einen sicheren Ein- und Ausstieg. Rutschfeste Haltegriffe und die Möglichkeit, den Boden mit rutschhemmenden Fliesen zu ergänzen, minimieren das Risiko des Ausrutschens weiter.

Sitzgelegenheiten und breite Sitze mit Haltegriffen schaffen zusätzliche Sicherheit beim Baden. Diese Ausstattungen sind besonders für Senioren und Menschen mit Behinderungen von Vorteil, da sie das Risiko von Stürzen und Verletzungen verringern. Thermostate mit Kindersicherung helfen zudem, Verbrühungen zu verhindern, und tragen damit zu einem sicheren und angenehmen Badeerlebnis bei.

Begehbare Badewannen im Vergleich: Vor- und Nachteile

Begehbare Badewannen bieten viele Vorteile, insbesondere für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Die integrierte Tür erleichtert den Ein- und Ausstieg erheblich und erhöht dadurch die Unabhängigkeit im Badezimmer. Hochwertige Dichtungen an den Türen verhindern das Auslaufen von Wasser, was sowohl die Sicherheit als auch den Komfort im Badezimmer erhöht.

Ein Nachteil, der bedacht werden muss, ist, dass Nutzer in der Badewanne sein müssen, bevor diese gefüllt werden kann. Dies erfordert einen ausreichenden Wasserdruck, um die Wanne zügig zu füllen und Wartezeiten zu minimieren.

Finanzielle Aspekte – Kosten und Zuschüsse für begehbare Badewannen

Obwohl die Kosten für begehbare Badewannen variieren können, existieren finanzielle Unterstützungen und Zuschüsse, die den Kauf und die Installation erleichtern. Diese können von verschiedenen Organisationen für anerkannte Pflegegrade und barrierefreie Umbaumaßnahmen angeboten werden.

– Was kostet eine begehbare Badewanne?

Die Preise für eine begehbare Badewanne hängen von vielen Faktoren ab, einschließlich, ob es sich um einen Neubau oder eine Sanierung handelt. Die Preise im Neubau variieren zwischen 2.000 und 6.000 Euro, während Sanierungen 1.000 bis 3.000 Euro kosten können. Der durchschnittliche Preis für den Umbau zu einer Badewanne mit Tür liegt zwischen 3.000 und 5.000 Euro. Es kann je nach Anbieter und Umfang der Arbeiten variieren.

Die höheren Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Modellen sind hauptsächlich auf die Komplexität des Aufbaus und der Installation der Tür zurückzuführen. Es ist ratsam, Angebote von verschiedenen Fachfirmen einzuholen und zu vergleichen, um die bestmögliche Lösung für die eigene Situation zu finden.

– Finanzierungshilfen und Förderprogramme

Programme wie das KfW-Programm „Altersgerecht Umbauen“ können bei der Finanzierung einer begehbaren Badewanne unterstützen. Diese Programme bieten Zuschüsse und Darlehen für Barrierereduzierung in Wohngebäuden an.

Fördermittel sind nicht an das Alter oder die körperlichen Einschränkungen gebunden, sondern an die Maßnahmen selbst. Die KfW ist somit eine wichtige Anlaufstelle für alle, die ihren Wohnraum altersgerecht umgestalten wollen.

Individuelle Anpassungen für besondere Bedürfnisse

Begehbare Badewannen sind nicht nur für ältere Menschen oder solche mit körperlichen Beeinträchtigungen eine Erleichterung, sondern auch für Personen, die aufgrund von Sportverletzungen oder chronischen Erkrankungen besondere Bedürfnisse haben.

Sitzwannen, die das Aufstehen unterstützen, sind dabei eine besonders hilfreiche Lösung.

Zusammenfassung

Ein Rückblick auf die vorgestellten Aspekte zeigt, dass begehbare Badewannen mehr als nur ein Bad-Accessoire sind; sie repräsentieren eine Verbindung von Komfort, Design und vor allem Sicherheit. Sie ermöglichen es Menschen aller Altersstufen und Fähigkeiten, die Freuden eines entspannenden Bades oder einer erfrischenden Dusche selbstständig zu genießen. Die individuellen Anpassungsmöglichkeiten, gepaart mit den verfügbaren finanziellen Unterstützungen, machen den Erwerb einer solchen Badewanne zu einer überlegenswerten Investition in die Lebensqualität.

Es ist klar, dass die Entscheidung für eine begehbare Badewanne nicht überstürzt getroffen werden sollte. Vielmehr erfordert sie eine durchdachte Abwägung von Größe, Material und zusätzlichen Komfortfunktionen. Beachten Sie auch die Installationsanforderungen und die damit verbundenen Sicherheitsstandards. Mit all diesen Informationen ausgestattet, steht dem Kauf einer begehbaren Badewanne, die zu Ihren persönlichen Bedürfnissen und Ihrem Badezimmer passt, nichts mehr im Wege. Möge jeder Schritt in Ihre neue Badewanne ein sicherer Schritt in Richtung Wohlbefinden und Unabhängigkeit sein!

    Wie können wir helfen?
    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    Anfrage starten
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Können Sie uns weitere Details zu Ihrer Anfrage geben?
    Ihre Sanitär Anfrage
    Dateien hochladen
    Ihre Sanitär Anfrage
    • für welchen Service interessieren Sie sich?

      Sanitär

    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    Überspringen Senden Weiter
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Wollen Sie einen Termin vereinbaren?
    Ihre Sanitär Anfrage
    Datum & Uhrzeit Wählen
    Hoch 00 Runter
    :
    Hoch 00 Runter
    Ihre Sanitär Anfrage
    • für welchen Service interessieren Sie sich?

      Sanitär

    • Können Sie uns weitere Details zu Ihrer Anfrage geben?

      Test und Bilder hochgeladen.

    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    Überspringen Weiter
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Wie lauten Ihre Kontakt Details?
    Ihre Sanitär Anfrage
    HerrFrau
    *Pflichtfeld
    Ihre Sanitär Anfrage
    • für welchen Service interessieren Sie sich?

      Sanitär

    • Können Sie uns weitere Details zu Ihrer Anfrage geben?

      Text und Bild hochgeladen.

    • An welchem ​​Tag und zu welcher Uhrzeit möchten Sie ein Meeting planen?

      Zeit und Datum Ausgewählt.

    • Was sind Ihre Kontaktdaten?

      Kontaktdetails aktualisiert.

    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Veilen Danke
    Wir haben Ihre Nachricht erhalten.

    Wir wollen jeden Kunden schnell und zuverlässig bedienen. Ist es dringend? Dann rufen Sie einfach an:

    (089) 588 040 100 Verfügbare Mannschaft: 4
    Kilian Schramm Geschäftsführer
    • 100% kostenlos
    • 100% Unverbindlich
    • 100% Unabhängig
    • Handwerker mit Gesellenbrief aus München
    • DSGVO-konforme Verarbeitung von sensiblen Daten
    • SSL-Verschlüsselung der gesamten Kommunikation
    Thank you for your message. It has been sent.
    There was an error trying to send your message. Please try again later.